UNITED-SURYOYE


CHECK24 - Partnerprogramm

» United-Suryoye

» Aramaic TV

» Forum

» Language

» Market

» E-Mail

» Archive

» Advertising

» Links

» Contact

 

User Online

~~~ PARTNERS ~~~

United-Suryoye Archive - ܡܒܥܐ ܕܣܘܪ̈ܝܝܐ ܡܚܝܕܐ


A BRIEF HISTORY OF THE SYRIANS

By. Very Rev. FR. YACOUP KARKENNY

The Syrian people are descendants of those ancient Arameans who were the original inhabitants of what is called the 'Fertile Crescent', later known as 'Great Syria'. The Fertile Crescent includes present Syria, Lebanon, part of Palestine, Jordan, Iraq and part of present Turkey. But the center of their concentration was Mesopotamia, situated between the two rivers Tigris and Euphrates.

» Reed more...


Der Dreck hinterlässt seine Spur lange

Hürriyet Journalist Özdemir Ince hatte wieder "Brennholz" für sein Lieblingsthema gefunden als ein angeblicher Aramäer aus Norwegen namens Eser Afacan ihm ein Schreiben zukommen lies. Herr Afacan behauptete darin wohl aramäisch-stämmig zu sein und zu wissen, dass kein Genozid an den Aramäern seitens der Türkei während des Ersten Weltkrieges verübt wurde. Sein Opa sei der Abt des Klosters von Mardin, hieß es. Jedenfalls zitierte Özdemir Ince ihn, in ein Arikel, wie ein schweres Geschütz gegen die aramäische Völkermordbehauptung...

» Lesen Sie mehr...

Was heißt: Eine Geschichte tragen | Geschichte und Geschichtsbilder der Aramäer

Die Fundatio Nisibinensis – Gesellschaft zur Förderung Aramäischer Studien veranstaltete in Kooperation mit dem Institut für Diaspora- und Genozidforschung der Ruhr-Universität Bochum (IDG) vom 23.-25. Juni 2006 ein Seminar in der Akademie Klausenhof in der Reihe „Was heißt: Eine Geschichte tragen“. Themen des Seminars waren die „Geschichte und Geschichtsbilder der Aramäer – Möglichkeiten einer Interpretation für die Gegenwart“. Knapp 30 Teilnehmer besuchten das Wochenendseminar, das von Mihran Dabag, dem Leiter des IDG und seinen Mitarbeitern Kristin Platt und Medardus Brehl geleitet wurde...

» Lesen Sie mehr...


Invitation - Einladung - ܙܡܝܢܘܬܐ

03rd - 05th Nov. 2006

After the successful performance of the first two Symposia “Suryoye l-Suryoye” in Heidelberg and Dingden in the years 2002 and 2004, launched and organized by the “Kreis Aramaeischer Studierender Heidelberg e.V. (KrAS)” together with Dr. Shabo Talay (University of Erlangen), participants and organizers agreed on continuing these Symposia in a turn of two years. The organization of the third Symposium will be taken charge of by
ܫܘܬܣ ܢܨܝܒܝܢ (Fundatio Nisibinensis – Gesellschaft zur Foerderung Aramaeischer Studien e.V.), founded last year, in cooperation with the chair of Oriental Philology (University of Erlangen-Nuernberg).

We would like to invite you to the third Symposium „Suryoye l-Suryoye“.

» Reed more - Lesen Sie mehr...
» Downlaod InvitationForm PDF - Lade EinladungsFormular PDF runter. [English/Deutsch]

» ܣܘܪ̈ܝܝܐ ܡܚܝܕܐ

» ܦܪܤܚܙܘܐ ܣܘܪܝܝܐ

» ܟܢܘܫܝܐ ܕܪܘܫܝܐ

» ܠܫܢܐ

» ܒܝܬ ܬܓܘܪܬܐ

» ܐܓܪܬܐ ܐܠܟܬܪܢܝܩܝܬܐ

» ܡܒܥܐ

» ܪܟܠܐܡ

» ܐܣܪ̈ܐ

» ܐܣܝܪܘܬܐ



Google

Recent Posts

»» 16-8-2014
by: Gusto
Merke und Chirac hart gegen Türkei (Reply #225)
***
»» 31-7-2013
by: United-Suryoye
BVDAD-Pressemitteilung: Schicksal d. Bischöfe...
***
»» 31-7-2013
by: WINDEL_WINNI
Virtuelle Ausstellung 3000 Jahre Aramäisch
***
»» 02-7-2013
by: United-Suryoye
SOK: Offener Brief an Innen- u. Aussenmninister
***
»» 20-7-2012
by: BarAbraham
Namensänderung / Wichtig !! (Reply #1)
***